Kostenlose Lieferungen in ganz Italien

3 Pflanzen von Echeveria Setosa in Terrakotta Durchmesser 11 cm.

CASITA HERMOSA PIANTE

€27,16

3 PFLANZEN DER SEIDIGEN ECHEVERIA

Durchmesser: 11 cm.

Höhe: 15 cm.

Hergestellt in Italien. Versand inklusive.

Gattung mit Dutzenden von Sukkulentenarten, die in Mittel- und Südamerika beheimatet sind. Sie produzieren dichte Rosetten aus sehr kompakten Blättern mit einem Durchmesser von 2-3 bis 10 cm; oft werden aus der Basis der Hauptrosette dünne Stolonen erzeugt, an deren Ende sich neue Rosetten entwickeln. Die Blätter sind fleischig, oval oder dreieckig, manchmal mit einem gewellten oder gesäumten Außenrand; Die Farbe ist unterschiedlich, je nach Art können die Echeverien grün, grau, grau-blau, rosa sein und es gibt zahlreiche Hybriden.

Die Echeverien bevorzugen sehr helle, sonnige oder halbschattige Positionen; Während der Sommermonate ist es vorzuziehen, sie nicht übermäßig dem Sonnenlicht auszusetzen. Die meisten Arten fürchten die Kälte und werden auf Wunsch in einem kalten Gewächshaus oder sogar in einer Wohnung kultiviert. Einige Arten können im Freien ein Zuhause finden.

Echoverias bevorzugen sehr helle und sonnige Standorte, wachsen aber auch an halbschattigen Standorten gut. Während der Sommermonate ist es vorzuziehen, sie nicht übermäßig dem Sonnenlicht auszusetzen. Die meisten Arten fürchten die Winterkälte, daher ist es im Winter vorzuziehen, sie an einem Ort mit einer Temperatur zwischen 13 und 16 ° C zu halten. Wenn Sie der Pflanze andererseits eine Position vorbehalten, an der sie viel Licht erhält, kann sie auch einer Temperatur standhalten minderwertig.

Es wird in der Wohnung oder im Garten angebaut. Einige Arten finden auf offenem Boden ein Zuhause, jedoch nur in Küstengebieten mit gemäßigtem Klima.

Von März bis Oktober regelmäßig gießen, jedoch nur bei trockenem Boden; Während der kalten Monate nur sporadisch gießen, während dieser Jahreszeit sind die im Freien gewachsenen Pflanzen normalerweise mit dem Regen zufrieden. Während der Vegetationsperiode alle 20-25 Tage einen speziellen Dünger für Sukkulenten bereitstellen.

Nicht mit Wasser überschreiten und vermeiden, dass der Boden durchnässt bleibt. Während der Blüte ist es ausreichend, 1 oder 2 Mal pro Woche zu gießen, in den anderen Perioden ist es ausreichend, alle 2 Wochen zu gießen, während im Winter eine Gießung pro Monat ausreicht. Wenn Sie sie im Freien aufbewahren, reicht Regen.

Vermeiden Sie eine Bewässerung von oben, indem Sie die Blätter benetzen. Vor allem darf das Wasser nicht auf den Blättern stagnieren, da diese die wachsartige Substanz verlieren oder verrotten könnten.

Lassen Sie kein stehendes Wasser in der Untertasse, wenn Sie nicht möchten, dass es verrottet. Vor allem in den Monaten mit milden Temperaturen nicht mehr Wasser als nötig einfüllen. Anstatt zu gießen, können Sie den Topf einige Minuten in Wasser tauchen, damit er das notwendige Wasser selbst aufnimmt