Kostenlose Lieferungen in ganz Italien

Ligustrum Bonsai in Traditional Terracotta Diameter 50 Cm.

CASITA HERMOSA PIANTE

€199,24

– Ausverkauft

Avvisami quando ritornerà disponibile

BONSAI LIGUSTRUM

Durchmesser: 50 cm.

Höhe : 70-80 cm.

Produkt in Italien. Ausgaben inbegriffen.

Bonsai Ligustrum gehört zur Familie der Oleaceae und ist asiatischer Herkunft, es ist ein immergrüner Strauch mit einem dicken Baldachin und einem sehr verzweigten Aussehen. Die glänzenden Blätter, einfach und gegeneinander, sind ganz und frei von Stipolen, klein und rundlich. Weißfarbige Blüten manifestieren sich selten, sind Hermaphrodit in terminalem Cob. Die Früchte sind in schwärzlich-farbigen bacciformen Futterfrüchten mit 1 bis 4 Samen. Diese Art von Anlage gelingt es, sich auf Gestein, in einer aufrechten, geneigten Position und mit einer zweistufigen, mehrstufigen, bewaldeten Haltung anzupassen. Es bevorzugt gemäßigtes Klima und eine Position an einem gut beleuchteten und sonnigen Ort, weg von Wärmequellen und Luftströmungen. Während kälterer Jahreszeiten muss es in Wohnungen angebaut und weniger als einen Meter vom Fenster entfernt platziert werden, wobei eine Temperatur zwischen 15 ° C und 25 ° C gehalten wird, stattdessen kann es in wärmeren Jahreszeiten zwischen Mai und September extern in einem schwachen Bereich platziert werden. Der Bonsai Ligustrum wird regelmäßig bewässert, um sicherzustellen, dass der Boden gut trocken ist, aber er darf nie zu viel nass sein, um Stagnationen zu vermeiden, die den radikalen Apparat der Pflanze mit Fäule beschädigen würden, so dass es empfohlen wird, ruhig zu wässern, bis die Pflanze das gesamte Wasser absorbiert, bevor sie ein anderes ausführt. Die Häufigkeit und Menge der Bewässerung hängt von der Größe des Topfes und der Menge an Boden, der Jahreszeit und der Klimazone ab, in der er lebt. Sicherlich braucht der Bonsai in der Vegetation mehr Wasser als die der vegetativen Erholung, in der Sommersaison, wenn er draußen platziert wird, wird empfohlen, es jeden Tag zu wässern, vorzugsweise in den frühen Morgen- oder späten Abendstunden, stattdessen in den Zwischensaisons sind genug 1-2 Bewässerungen pro Woche und um in der Wintersaison alle 15 Tage zu enden.