Kostenlose Lieferungen in ganz Italien

Bonsai Ficus Microcarpa "Ginseng" in Keramik Barchetta Durchmesser 18 cm.

CASITA HERMOSA PIANTE

€27,07

Bonsai Ficus Microcarpa "Ginseng"

Durchmesser: 18 cm.

Höhe: 35 cm.

Weiße Keramikvase

Produziert in Italien. Versandkosten inklusive.

dasficus microcarpaes ist eine Wohnanlage. In Gebieten mit milden Wintern kann es immer draußen gelassen werden. Wenn die Winter starr sind (wie in Mittel- und Norditalien), müssen sie zurückgezogen werden. Es hat ein sehr widerstandsfähiges Wurzelsystem, wächst langsam klein in der Größe. Seine Luftwurzeln sind extrem speziell und dekorativ. Ficus ginseng stammt aus Südostasien und erstreckt sich von Indien bis Borneo. In der Natur kann es 15 Meter in der Höhe erreichen. Die Früchte, die es produziert, dunkelrot in der Farbe, werden Nahrung für wilde Tiere, die zur Verbreitung von Samen beitragen.

Wie bei allen Innenpflanzen muss die Beleuchtung intensiv, aber nicht direkt sein. Das Ideal ist dann, es in einem Raum mit großen Fenstern möglicherweise abgeschirmt, vor allem von Mai bis September, mit Vorhängen von lichter Farbe zu platzieren.

Wenn Sie diese Bedingungen nicht haben, können wir den Saft in einen noch weniger beleuchteten Raum stellen. Die einzige Folge wird ein weniger kräftiges Wachstum sein.

Wenn wir einen Garten oder eine Terrasse haben, können Sie entscheiden, es zu bewegen, wenn die Minimums nicht unter 12°C gehen. Die Position muss immer hell sein, aber die direkte Sonne auf den Blättern sollte vermieden werden, da es zu Sonnenbrand führen könnte.

Wie alle Ficus schätzt es ein Substrat, das immer feucht und frisch ist. In kleinen Töpfen kann die Bewässerung jedoch zu häufig zu einem Radikalen auftretenden Fäulnis führen. Es ist daher gut zu warten, bis das Substrat ziemlich trocken ist, bevor Sie wieder Wasser verteilen.

Es hat keine besonderen Bedürfnisse aus der Sicht von pH-Wert und Wasserreinheit. Tippen kann in Ordnung sein. Wenn es sich als zu hart herausstellt, können wir es durch das für Bügeleisen ersetzen oder regelmäßig diesen Regen sammeln. Die Umweltfeuchte hingegen ist sehr wichtig für das allgemeine Wohlbefinden der Pflanze und für ihr kräftiges Wachstum. Gerade in warmen Perioden ist es gut, die Blätter und Luftwurzeln oft zu verdampfen oder in der Nähe Behälter voller Wasser zu arrangieren, so dass dies, verdunstend, die Umgebung angenehmer macht.