Kostenlose Lieferungen in ganz Italien

Bonsai Ficus ("S" Form) Keramikvase Durchmesser 15 cm.

CASITA HERMOSA PIANTE

€21,73

Bonsai Ficus "S" Form im Keramiktopf

Pflanzenhöhe 22 cm

Topfdurchmesser 15 cm

In Italien gewachsen. Preis inkl. Versand

Ficus Retusa, auch als taiwanesischer Ficus bekannt, ist ein schnell wachsender, runder immergrüner Baum mit einer großen und weit verbreiteten Krone. Die glänzenden, kleinen, dunkelgrünen, ledrigen Blätter, die sich mit dem Stiel abwechseln, sind dicht mit großen Zweigen bedeckt und haben ein Lager vom Typ „Trauerweide“. Die neuen Blätter nehmen eine rosa Farbe an und verleihen dem Baum einen herrlichen zweifarbigen Effekt. Die glatte, hellgraue bis rötliche Rinde ist mit kleinen horizontalen Flecken übersät, ähnlich wie Tigerflecken. Dieser Teil des Baumes ist ziemlich robust und stützt fest das Laub und die Zweige.

Der Ficus Retusa Bonsai ist kein Problem für den Anbau im Haus. Es ist in der Tat einer der vielseitigsten und am einfachsten zu ziehenden Bonsai. Die Pflanze gedeiht wie Ficus Ginseng mit Licht und liebt es, im Sommer im Freien zu sein. Wenn die Nachttemperaturen unter sieben Grad fallen, wird empfohlen, den Baum auf eine Fensterbank zu stellen.

Gießen Sie den Ficus retusa bonsai, bevor der Boden trocken erscheint. Das Wasser muss verteilt werden, bis es aus dem Loch im Topf zu fließen beginnt. Vermeiden Sie es immer, den Boden vollständig austrocknen zu lassen und halten Sie ihn regelmäßig feucht.

Das Umtopfen derBonsai Ficus RetusaEs muss regelmäßig durchgeführt werden, wenn das Wurzelsystem der Pflanze den Topf vollständig gefüllt hat. Das Umtopfen dient dazu, dem Bonsai kühleren Boden zu geben und ein kompakteres Wurzelsystem zu fördern. In der Regel müssen die meisten immergrünen Bonsai alle vier bis fünf Jahre umgetopft werden. Da die Bäume unterschiedlich schnell wachsen, kann das Umtopfintervall für Fucus retusa bonsai aufgrund der Ausdehnung des Wurzelsystems vorweggenommen oder verzögert werden.